Unigroup hat die Einführung seines ersten Satellitenkommunikations-SoC V8821 angekündigt

Kürzlich gab Unigroup Zhanrui offiziell bekannt, dass sie als Reaktion auf den neuen Trend der Satellitenkommunikationsentwicklung den ersten SoC-Chip V8821 für Satellitenkommunikation auf den Markt gebracht hat.

Derzeit ist der Chip führend bei der Durchführung von 5G-NTN-Datenübertragungen (nicht terrestrisches Netzwerk), Kurznachrichten, Anrufen, Standortfreigabe und anderen Funktions- und Leistungstests mit Industriepartnern wie China Telecom, China Mobile, ZTE, vivo, Weiyuan Communication, Keye Technology, Penghu Wuyu, Baicaibang usw. Es bietet umfangreiche Anwendungsdienste für Mobiltelefon-Direktverbindungssatelliten, Satelliten-Internet der Dinge, Satellitenfahrzeugvernetzung und andere Bereiche.

Berichten zufolge bietet der V8821 den Vorteil einer hohen Integration, da er gemeinsame Funktionen von Kommunikationsgeräten wie Basisband, Hochfrequenz, Energieverwaltung und Speicherung auf einer einzigen Chipplattform integriert.Der Chip basiert auf dem 3GPP NTN R17-Standard, nutzt das IoT NTN-Netzwerk als Infrastruktur und lässt sich leicht in das Bodenkernnetzwerk integrieren.

V8821 bietet Funktionen wie Datenübertragung, Textnachrichten, Anrufe und Standortfreigabe über L-Band-Seesatelliten und S-Band-Tiantong-Satelliten und kann erweitert werden, um den Zugriff auf andere Satellitensysteme mit hoher Umlaufbahn zu unterstützen, was auf die Kommunikationsanforderungen von weithin anwendbar ist Gebiete, die von Mobilfunknetzen nur schwer abgedeckt werden können, wie Ozeane, Stadtränder und abgelegene Berge.


Zeitpunkt der Veröffentlichung: 28. Juli 2023